Yoga in der Schwangerschaft

Yoga in der Schwangerschaft ist ganz wunderbar, um sich körperlich und mental auf die bevorstehende Geburt und auf die Aufgaben als werdende Mama vorzubereiten und sich gleichzeitig mit anderen auszutauschen.

Jede werdende Mutter erlebt die Veränderungen im Körper sowie auf emotionaler Ebene unterschiedlich und deshalb geben wir in unserer Prenatal Klasse den werdenden Mamis den Raum, den sie brauchen, um ihren Körper bewusst wahrzunehmen, ihren Atem zu spüren und eine Verbindung zu ihrem Baby aufzunehmen.

Dabei ist es egal ob du schon lange Yoga übst, oder ob du erst in der Schwangerschaft mit Yoga startest.

Wir empfehlen eine Teilnahme ab dem 2. Trimester. Bitte stimme mit deinem Arzt / deiner Ärztin vorher ab, ob du am Yoga Prenatal teilnehmen kannst.

Positive Auswirkungen von Yoga auf die Schwangerschaft

Pre- oder auch Pränatalyoga hat zahlreiche positive Effekte auf Dich als werdende Mutter und auch auf Dein ungeborenes Baby.

Eine regelmäßige schwangerengerechte Yogapraxis hilft Dir dabei:
• trotz des wachsenden Bauchs fit, beweglich und mobil zu bleiben
• Kraft und Stabilität in Deinen Beinen aufzubauen
• Dein Becken durch öffnende Haltungen und Dehnungen auf die Geburt vorzubereiten
• geeignete Gebärposen kennenzulernen und Dich damit vertraut zu machen
• Verspannungen durch sanfte Dehnungen zu lösen
• einen Zugang zu Deinem Beckenboden zu bekommen, ihn zu spüren, zu aktivieren und ihn bewusst zu entspannen
• Schwangerschaftsbeschwerden durch angemessene Übungen vorzubeugen oder diese zu lindern
• Dir Deiner Atmung bewusst zu werden und trotz des wachsenden Bauchs freier zu atmen
• auch in intensiven Situationen wie der Geburt bewusst bei Deiner Atmung zu bleiben und sie für Dich zu nutzen
• einen Raum für Dich zu schaffen, in dem Du Dich selbst abseits von Arbeit und (Familien-)Alltag neu kennenlernen und ausruhen kannst
• mit Deinem ungeborenen Baby über liebevolle Gedanken, sanfte Berührungen des Bauchs oder die Atmung in Kontakt zu kommen
• Stress, Ängste und Sorgen wahrzunehmen und diese abzubauen
• Kraft und Energie zu tanken
• Deine Intuition und Körperwahrnehmung zu verbessern, die Signale Deines Körpers zu verstehen und entsprechend zu handeln.

Mit Prenatalyoga kannst Du also viele positive Impulse setzen. Dadurch wird Dein Alltag in der Schwangerschaft angenehmer und Du bereitest Dich körperlich und mental auf die Geburt vor. Eine regelmäßige Yogapraxis bringt Stabilität, innere Ruhe und Orientierung in einen Alltag, der sich geradezu jeden Tag zu verändern scheint.

Wie sich Prenatalyoga und klassischer Hatha Yoga unterscheiden:

Wenn Du schwanger bist und Yoga praktizieren möchtest, so sind spezielle Prenatalyogaübungen die beste Wahl – insbesondere dann, wenn Du Anfängerin bist und in der Schwangerschaft erstmals mit Yoga in Kontakt kommst. Aber auch als fortgeschrittene oder als sehr erfahrene Yogini profitierst Du davon, Deine gewohnte Praxis an Deine neuen Umstände anzupassen. Denn Prenatalyoga unterscheidet sich in einigen Punkten sehr vom klassischen Hatha Yoga. So können z. B. viele Posen, die im Ablauf von regulären Yogaeinheiten selbstverständlich sind, für Dich und Dein Kind ungeeignet, belastend oder zu intensiv sein. Zudem gibt es bestimmte Atemtechniken, die während der Schwangerschaft nicht zu empfehlen sind und die dementsprechend auch nicht durchgeführt werden sollten.

Im Prenatalyoga steht die Sicherheit von Mutter und Kind an oberster Stelle, weshalb bestimmte Posen während der Schwangerschaft nicht oder nur in abgewandelter Form praktiziert werden.

Wir freuen uns auf EUCH!

 

Portrait-Kristina-Reich

mit Kristina

MEIN WUNSCH IST ES, MEINE LEIDENSCHAFT FÜR YOGA ZU TEILEN, DIE HERZEN ZU ERREICHEN UND JEDEN DABEI SO ZU BEGLEITEN,
UM MIT EINEM INNEREN STRAHLEN WIEDER NACH HAUSE ZU GEHEN. DENN YOGA IST MEHR ALS EINE ANEINANDERREIHUNG VON ÜBUNGEN, ES IST EIN LEBENSWEG, BEI DEM MAN MIT JEDER ERFAHRUNG WÄCHST. ICH FREUE MICH AUF DAS GEMEINSAME WACHSEN, DENN „IST DAS LICHT DES YOGA EINMAL ANGEZÜNDET, ERLISCHT ES NIE WIEDER.“ 

Dienstag, 18:00 – 19:15 Uhr
im Pilates & Yogastudio1